Wolle, Spinnen, Holzknöpfe

kostenloser Counter

zum mitnehmen Bitte keine St�¶ckchen <img src=">

  Startseite
  Über...
  Archiv
  So entstehen meine Knöpfe
  Anleitung für Filzblumen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    zottelliese
    - mehr Freunde




  Links
   Wollbine
   Anaj's Kreatives Tagebuch
   Andrea`s Blog
   Anne's Handarbeitswelt
   Armstulpen-Knitalong
   Avhaline
   Bentota's Blog
   Bianca`s Strick-Oase
   Christianes Wollecke
   Christines Schafwolle
   Claudias Mamajongg
   Cleos Farbenrausch
   Das kleine Nadelspiel
   Der Spinnfloh
   Ev strickt nicht nur
   Faserfimmel
   Filztrolls Morgengedanken
   Ginas Masche
   Helgas Strickgeflüster
   Hexenzauber
   Irisines Stricksalon
   Jacky's Hobbylandschaft
   Katharina strickt & häkelt
   Koernchen´s Blog
   Luna´s wollige Werke
   Marina's Woll-Lust
   Martinas Hippezippe
   Maschas Nadelspiel
   Nicole's (Strick-)Blog
   Papier, Stoff und Glas
   Pe's Strickinsel
   Regina's Droge
   Reginas Regenbogen
   Reginas Wollig-Wohlig
   Sianna's kleine Welt
   Silkes Blog
   Sonnenlicht und Schattendunkel
   Spinnen, Stricken, Sticken - Angela
   Stricksentine
   Stricktick - Britt
   Tanja´s Spinnereien
   Troll´s Strickerei (Iris)
   Verflixtes Wollknäuel
   Wolle, Stricknadeln und Melitta
   Wollke 7
   Wollknäul und Gartenhacke
   Wollrausch
   Wollsüchtig - Simone
    *****************************
   Lavendelschaf
   *****************************
   Mittelalterrock, Celtic- & Irishfolk, Mittelalter mit Gothic- und Fantasyeinflüssen und Originalinterpretationen
    METAL EXPRESS RADIO - The best heavy metal collection
   *********************




  Letztes Feedback
   1.12.12 03:10
    if or to legitimate TRAM
   2.02.14 19:59
    Danke für die Tips zur d



http://myblog.de/hippolana

Gratis bloggen bei
myblog.de





Jetzt kommen Socken!

Eigentlich hätte ich sie ja schon früher gezeigt,
aber Peter wollte sich zuvor noch gerne für die
Glückwünsche zur bestandenen Führerscheinprüfung bedanken.
Da kann ich doch nicht dazwischen funken!
Dann kam er aber die ganze Woche über so spät von der Schule heim, dass es ihm einfach nicht reichte, die "kleinen Extras" raus zu suchen.

Hier nun die Socken für meinen Schwiegervater:

Kuschligweich und superschnell gestrickt aus Schoppelwolle, Admiral 6-fach.

Und nun Vorsicht! Eventuell Sonnenbrille aufsetzten!

Socken aus der Wühlkiste eines Drogeriemarktes. Zuerst sah die Wolle noch ganz gut aus. Zwar ziemlich bunt, aber ganz gut.
Verstrickt ist sie viiiiiieeeeel greller, als es auf dem Bild raus kommt.
Außerdem muss ich sie mit 2er-Nadeln stricken - und das ziiiiieht sich.
Wie ich zu meiner Schande gestehen muss, bin ich mit dem zweiten Socken immer noch nicht ganz fertig.
Es macht einfach keinen richtigen Spaß, aber ich werde eisern sein und sie fertig stricken.
Beim Färben scheint man bei dieser Wolle einfach großzügigst in die Farbtopfrestetöpfe gegriffen zu haben.
Was das Grün drin soll, ist mir immer noch nicht so ganz klar.
Das, was sich auf dem Foto als schüchternes blassgelb ausgibt,
ist in Wirklichkeit ein richtiges neongelb.
Und was aussieht wie ein harmloses rot, ist ein richtig kräftiges knallpink!
Rapport gibt es schon, aber kurz vor der Spitze fängt gerade mal der Dritte an.
Also habe ich beim zweiten Strumpf nicht auf den Rapport geachtet, sonst wäre die Wolle doch noch knapp geworden.
Diese Strümpfe kann ich einfach nicht mit gutem Gewissen verschenken, also werden sie dann mich zieren.
Einen Vorteil haben diese Farben: Wenn ich im Dunkeln unterwegs bin,
dann brauche ich nur die Hosenbeine etwas hochziehen und kann nicht übersehen werden.
Ich leuchte garantiert im Dunkeln!
16.12.05 11:26
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung